Triggerwarnung

Langsam wird’s ja eine Tradition, dass ich hier über Plakate schreibe, die mir in der Stadt aufgefallen sind… Diese Woche war es eine Aktion der Verkehrsgesellschaft Frankfurt und des Straßenverkehrsamts, die mit großflächigen Plakaten meine Aufmerksamkeit erregte. Auf ihrem Blog informiert die VGF über den Hintergrund der Kampagne, die sich vor allem an Intensivnutzer von Mobiltelefonen im Straßenverkehr richtet: Sie sollen dazu angehalten werden, die Aufmerksamkeit vom Display ab- und dem Verkehr zuzuwenden. „Triggerwarnung“ weiterlesen

Ein Gewinn

Letzte Woche habe ich zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder ein paar Fotos gemacht. Tatsache ist ja: Seit ich mit der Schreiberei auf diesem Blog angefangen habe, knipse ich eher weniger. Was ja auch irgendwie verständlich ist – wer sich mit Worten ausdrückt, muss nicht ganz so viele Bilder machen. „Ein Gewinn“ weiterlesen

Was Gott so glaubt

Was ist denn hier los? Letzte Woche erst hatte ich ein Foto von einem Plakat gezeigt, um auf die Demokratie-ist-alles-Aktion von Artikel eins e.V. hinzuweisen, und jetzt zeige ich schon wieder ein Bild von einem Poster? Schon irgendwie ungewöhnlich…

Aber was soll ich sagen? Ist nun mal so. In den letzten Wochen und Monaten gab’s nicht so viel zu knipsen, oder die Lust aufs Knipsen war nicht so groß, aber bei diesem Poster dachte ich mir: Davon brauche ich ein Foto. „Was Gott so glaubt“ weiterlesen